Die Heißbranddüsen-Systeme von AGRICHEMA

Zur Beseitigung von Ansatzbildungen werden Heißbranddüsen eingesetzt.

Die besten Abreinigungseffekte werden erzielt, wenn die Luftstöße in die Trennfläche zwischen Ansatz und Feuerfestzustellung eingeleitet werden.

Die Heißbranddüsen und Heißbrandrohre sind extremen Einsatzbedingungen ausgesetzt und unterliegen einem hohen Verschleiß durch:

  • Temperaturen >900°C
  • hohe Chlor- und Schwefelfracht im Heißgas
  • schnelle Schussfolge
  • beginnende Feuerfestschäden

Mehr Informationen finden Sie hier