www.agrichema.de
[email protected]
+49 (0) 6707 9140 0

AGRICHEMA
Schüttguttechnik GmbH & Co. KG
Feldborn 5 (Gewerbepark)
D-55444 Waldlaubersheim

Bei der Abreinigung von Rohrleitungen, Wärmetauschern oder Zyklonen im Hochtemperaturbereich bedarf es häufig vieler weiterer Arbeitsschritte, die vor allem Zeit und Arbeitskräfte beanspruchen.

Vermeiden lässt sich diese Arbeit allerdings nicht – Anbackungen und Verstopfungen stören nicht selten und reduzieren die Verfügbarkeit dieser Anlagen. Um dem entgegenzuwirken wurde eine spannende Lösung entwickelt.

Herausforderung

Zudem müssen solche Anlagen häufig sogar komplett heruntergefahren werden und es findet ein Betriebsstopp statt. Beim Einbau gewöhnlicher Düsen gehört dieser Stopp ebenfalls dazu.

Außerdem fallen diverse Zusatzarbeiten an, wie etwa eine Gerüststellung innerhalb der Ofenanlage. Aber auch etwa, Brennschneidearbeiten beim Ausbau, Ausrichten und Heften der neuen Düse und Schweißarbeiten beim Einbau.

Deshalb entwickelte AGRICHEMA Schüttguttechnik ein Heißbranddüsen-System, das genau diesen Punkten vorbeugt, so dass diese komplett entfallen.

Funktion

Durch das gezielte Einsetzen von Luftstößen über spezielle Heißbranddüsen zwischen Schüttgut und Wandung der Anlage werden etwa Anbackungen von der Wand befreit.

Durch Druckluft wird in einem Bruchteil einer Sekunde mit hoher Geschwindigkeit der Ansatz abgesprengt.

Besonders ist hierbei, dass diese Düsen sowohl während des laufenden Prozess eingebaut werden können und so ein Betriebsstopp verhindert werden kann.

Fazit

Zusammengefasst lässt sich also klar die gesteigerte Effizienz erkennen: Es werden zum einem Zeitersparnisse durch einfache Wartungsarbeiten und dem Eliminieren von etwaigen Gerüstbauten gewonnen.

Zum anderen kann die Produktion ohne Betriebsstörung oder Ausfall weiter stattfinden.

  • System kann im laufenden Betrieb eingebaut werden
  • Die Anlage muss nicht heruntergefahren werden
  • Gerüstbau, Abreinigungsarbeiten entfallen
  • Keine Arbeiten an den Feuerfestmassen
  • Wartungsarbeiten an der Düsen finden ebenfalls außerhalb statt

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen und entsprechende Ansprechpartner zu dieser Heißbranddüsen-Lösung finden Sie auf www.agrichema.de. Dort finden Sie sämtliche Kontaktdaten sowie ausführliche Broschüren zum herunterladen.