Mit dem Ziel der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produkte einerseits und der Annäherung an optimale Lösungen für problematische Schüttgüter andererseits, wurde auf dem Firmengelände der KREISEL GmbH & Co. KG im Jahr 2013 eine Versuchsanlage in Betrieb genommen. Das Technikum besteht aus den Hauptkomponenten pneumatischer Förderanlagen mit Messeinrichtungen sowie weiteren Anlagen zur Förderung, Dosierung und Entstaubung. KREISEL versichert für externe Testversuche auf dieser Anlage einen verbindlichen akademischen Standard. Ein Prüflabor für Schüttgüter komplettiert das Technikum und versetzt Sie in die Lage, Ihre Förderoptionen vor Auslegung und Inbetriebnahme der Förderanlage zu testen und zu optimieren.

Weitere Informationen gibt es hier: http://www.kreisel.eu/